Biografie-Bild Nr.: 1
Schreibtisch mit umfangreichen Ablagemöglichkeiten


Möbelbau

Der Möbelbau liegt Christian Rasch besonders am Herzen, da hier Lebenskultur und Wohnkultur unserer Gesellschaft abzulesen sind, die Herr Rasch durch moderne und klassische Möbelbautechniken, aber auch durch die klassischen Handwerkskünste, wie Schnitzen, Drechseln und Intarsienarbeiten, meisterlich beherrscht. Als Sohn eines Kunsterziehers und Kunstmalers, kann Christian Rasch durch die frühe künstlerische Erziehung aus dem Vollen schöpfen, welche die Formgebung der Möbel, aber auch Kombinationen von Materialien, bei den Kunden keine Wünsche offen lassen, die dann zum besonderen Lebens- und Wohngefühl werden.

Somit lassen sich vom hochmodernen Designmöbel bis zum klassischen "Altdeutschen Schrank" alle Kundenwünsche realisieren.   

Biografie-Bild Nr.: 2
Unterschrank unter Dachschräge, Kirschholz


Besondere Höhepunkte sind immer wieder innovative und kreative Problemstellungen von Kunden, die jenseits aller Massenwaren spezielle Vorstellungen haben, die es aufzunehmen gilt, um kreative Lösungen zu entwickeln. Hierbei scheut Christian Rasch nicht, Materialien wie Stahl und Holz zu kombinieren, um zu funktionellen aber doch überzeugenden Design-Lösungen zu kommen. Dabei hilft ihm sein großer Erfahrungsschatz aus zahlreichen Projektrealisationen.   

Selbst unkonventionelle Lösungen, wie bei diesem Garderobenständer als kleines Objekt, geben einen Einblick in die Kreativität seines Schöpfers.   




Biografie-Bild Nr.: 3
Garderobe aus Holz, Stahl, Messing, Aufhänger klappbar